Skip to content

Download PDF by Dipl.-Ing. Dr. rer. pol. W. Wietfeldt (auth.), Dipl.-Ing.: Die Be- und Entlüftung des Normalarbeitsraumes: Im Auftrag

By Dipl.-Ing. Dr. rer. pol. W. Wietfeldt (auth.), Dipl.-Ing. Dr. rer. pol. W. Wietfeldt (eds.)

ISBN-10: 3642941311

ISBN-13: 9783642941313

ISBN-10: 3642945317

ISBN-13: 9783642945311

Show description

Read or Download Die Be- und Entlüftung des Normalarbeitsraumes: Im Auftrag des Technischen Ausschusses der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsschutz PDF

Best german_7 books

Read e-book online Einführung in die Theoretische Kinematik: insbesondere für PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download e-book for iPad: Suchfeldbestimmung und Ideenbewertung: Methoden und Prozesse by Thomas Abele Prof. Dr. (auth.), Thomas Abele (eds.)

Eine Vielzahl von Unternehmen verfügt heute über einen detailliert gestalteten Prozess, um identifizierte Ideen effizient in Produkte zu überführen (Stage-Gate-Prozess). Der dabei häufig verfolgte Ansatz, möglichst viele Ideen mittels Kreativitätsmethoden zu generieren (Qualität aus Quantität), führt allerdings dazu, dass viele Bewertungen und Entwicklungen bis hin zur part der Prototypenentwicklung vorgenommen werden müssen, used to be der Idee eines „leanen Innnovationsmanagements“ widerspricht.

Additional info for Die Be- und Entlüftung des Normalarbeitsraumes: Im Auftrag des Technischen Ausschusses der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsschutz

Example text

Innenan iehl der regulierbaren stellen in der Regel anläßlich der J ohn ehen akuum-Lliftun g In salze. Prüfung von Baugesuchen die nötigen Forderungen für ausreichende Lüftung von Arbeitsräumen. ) In Preußen und den meisten anderen deutschen Ländern hat man auf die Herausgabe einheitlicher Richtlinien verzichtet und die Anordnung des Erforderlichen der Beurteilung des Einzelfalles vorbehalten. Mit der Fensterlüftung, der Selbstlüftung, der Schacht- und Dachreiterlüftung sind die wichtigsten Arten der Auftriebslüftung erschöpft.

Berlin: Julius Springer 1930. DIE BE- UND ENTLÜFTUNG DES NORMALARBEITSRAUMES. 29 befassen. Die vielen Mißerfolge mit schlechten Lüftern legen Zeugnis davon ab, daß hier nicht allein die vielgepriesenen "alten Erfahrungen" maßgebend sein dürfen, sondern daß das ganze Rüstzeug einer modernen Wissenschaft zu Hilfe genommen werden muß, wenn man wirklich leistungsfähige und auf die Dauer allen Ansprüchen gewachsene Lüfter bauen will. Die ersten Ventilatoren waren Fliehkraftlüfter. Erst später hat man als Abart die Schraubenlüfter konstruiert.

B. unten eingeblasene Warmluft schnell nach oben durchschießt und von der Absaugeleitung sofort wieder mitgenommen wird. Infolgedessen bleibt ein großer Teil des Raumes ohne nennenswerten Luftwechsel, während in anderen Teilen Zugbelästigungen auftreten (Abb. 42 und 43). Die praktischen Erfahrungen haben gezeigt, daß beide Lüftungsarten je nach Lage des Falles ihre Berechtigung haben. Man darf sich nicht starr an die oben erwähnten Regeln derLuftführung binden; sie gelten, da auch noch andere Gesichtspunkte maßgebend sind, nur als Richtlinien, von denen man je nach den Umständen abweichen kann.

Download PDF sample

Die Be- und Entlüftung des Normalarbeitsraumes: Im Auftrag des Technischen Ausschusses der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsschutz by Dipl.-Ing. Dr. rer. pol. W. Wietfeldt (auth.), Dipl.-Ing. Dr. rer. pol. W. Wietfeldt (eds.)


by Kenneth
4.1

Rated 4.66 of 5 – based on 12 votes